Japan krönt seinen neuen Kaiser

  • Japans Kaiser Akihito ist von seinem Amt zurückgetreten
  • Grund für seinen Rücktritt sind sein hohes Alter und seine schlechter werdende gesundheitliche Verfassung
  • es ist das erste Mal in 200 Jahren, dass ein Kaiser vor seinem Tod sein Amt abgibt
  • Akihitos ältester Sohn Naruhito ist als sein Nachfolger zum neuen Kaiser gekrönt worden
  • mit einem neuen Kaiser beginnt in Japan auch eine neue Zeitrechnung mit anderen Schriftzeichen in der Datumszeile
  • seit dem Ende des 2. Weltkriegs hat der Tennō (japanisch für Kaiser) nur noch repräsentative Funktionen
  • die Abdankung erfolgte nach jahrtausenderalter Tradition: in traditioneller Kleidung bittet er die Sonnengöttin um Zustimmung zum Thronwechsel
  • die Sonnengöttin ist nach japanischer Legende eine Urahnin der Kaiserfamilie
  • das Zeitalter Naruhitos steht unter dem Namen „Reiwa“, dt. „schöne Harmonie“

 

Quellen: