CO2-Emissionen in Deutschland gesunken

  • erstmals seit 4 Jahren ist der Ausstoß von klimaschädlichen Emissionen gesunken
  • THG-Emissionen der Energiewirtschaft gingen 2018 um 14 Millionen Tonnen (-4,5 Prozent)
  • Grüne:
    1. mehr Energie aus erneuerbaren Energien (Wind, Sonne)
    2. heißer Sommer, eingeschränkter Schiffsverkehr auf Flüssen
  • im Vergleich zu 1990 sind die Emissionen um 30% zurückgegangen (Ziel waren jedoch 40%)
  • 2018 wurden 870 Millionen Treibhausgase ausgestoßen

 

 

Quellen:

https://www.swr.de/swraktuell/Treibhausgasemissionen-in-Deutschland-gesunken,treibhausgase-100.html

https://www.deutschlandfunk.de/klimaschutz-in-deutschland-co2-ausstoss-gesunken.1939.de.html?drn:news_id=992901

https://www.arte.tv/de/afp/neuigkeiten/deutsche-treibhausgas-emissionen-2018-um-42-prozent-gesunken

 

Photo by Jake Sloop on Unsplash