Au revoir, les pesticides! Die Bretagne wird frei von Pestiziden

  • Bretagne vergibt Label für Anbau ohne Pflanzenschutzmittel
  • das „Zero-Phyto“-Label wird seit 10 Jahren an Gemeinden vergeben, die den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln verbieten
  • (fr. zéro = null; phytosanitaire = Pflanzenschutzmitel)
  • allein in diesem Jahr wurden 55 Gemeinden für ihre umweltfreundliche Agrikultur ausgezeichnet
  • Ziel: nachhaltiges und wirtschaftliches Grünflächenmanagement fördern
  • in der Vergangenheit hatte die Bretagne viele Probleme mit ihrer Trinkwasserqualität
  • mehr als 1 Million BretonInnen leben in einer „Zero-Phyto“ Gemeinde
  • seit 2017: gesetzliches Verbot der Nutzung von Pflanzenschutzmitteln auf öffentlich zugänglichen Flächen, wie Grünflächen, Wäldern, Spazierwegen und Straßen
  • Ausnahmen: Friedhöfe, Sportplätze, Kreisverkehre

 

 

Quelle:

https://blog.francetvinfo.fr/ondes-positives/2019/02/08/en-bretagne-75-des-communes-ont-dit-stop-aux-pesticides.html?fbclid=IwAR0qxNxgg4jjNj8YRUnGV5uVWJaKYJXw36eCjZ0n6gPLnjEdh5PpYXyBaz8#